Datenschutz
31 03, 2021

Tulpen für Brot

Wir beteiligen uns dieses Jahr zum zweiten Mal an der Aktion "Tulpen für Brot". Was für eine Aktion dies ist, erklären die DrittklässlerInnen in zwei kurzen Videos. Weitere Informationen finden sie unter https://tulpenfuerbrot.de

29 03, 2021

SpardaSpendenWahl für Schulprojekte! Bitte abstimmen vom 20.04. – 20.05.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wir haben uns bei der SpardaSpendenWahl für die Förderung des digitalen Schulalltags beworben. Ich möchte Sie bitten, uns tatkräftig mit Ihrer Stimme (und auch gerne die Ihrer Freunde, Familie und Bekannten)  zu unterstützen. Hier einige Hinweise des Veranstalters zum Ablauf: "Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme! Ab dem 20. April kann

22 03, 2021

Tannenbaum

Die dritte Klasse durfte bei Familie Thoben einen Tannenbaum für unsere Schule absägen und zur Schule transportieren. Herzlichen Dank!

23 03, 2020

Hallo Welt!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, heute erwacht unsere Website zum neuen Leben! An dieser Stelle werdet ihr ab sofort immer wieder Neuigkeiten aus unserem Schulleben lesen können. Eure Grundschule Huntlosen

11 03, 2020

Turniererfolg!

Beim Faustball- Turnier der Grundschulen der Gemeinde Großenkneten am 11.3.2020 qualifizierten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Huntlosen sich für das Finale. In spannenden Endspielen trennten sie sich dann unentschieden und erreichten somit gemeinsam mit der Klasse 4a der Grundschule Ahlhorn den ersten Platz!

18 02, 2020

Rollerführerschein – Klasse 1 und RUZ

Am Dienstag, dem 18.02.2020 haben wir uns mit unseren Rollern in der Turnhalle getroffen. Die Mitarbeiterinnen des RUZ haben 5 Stationen für uns aufgebaut. Zuerst wurden uns die 5 Stationen erklärt. An allen Stationen sollten wir zeigen, was wir schon mit unserem Roller alles können, z. B. Slalom fahren, einhändig fahren, Wechsel des Standbeines

18 02, 2020

„Die rote Zora und ihre Bande“

"Die rote Zora und ihre Bande" war der Titel des Theaterstücks, zu dem alle Schülerinnen, Schüler und Lehrer am 28.2. ins Theater am Goetheplatz nach Bremen gefahren sind.

Nach oben