Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,
wir haben uns bei der SpardaSpendenWahl für die Förderung des digitalen Schulalltags beworben.
Ich möchte Sie bitten, uns tatkräftig mit Ihrer Stimme (und auch gerne die Ihrer Freunde, Familie und Bekannten)  zu unterstützen.
Hier einige Hinweise des Veranstalters zum Ablauf:
„Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme!
Ab dem 20. April kann jede/r kostenlos mitentscheiden, welche 200 Schulprojekte mit insgesamt 400.000 Euro gefördert werden. Die Wahl erfolgt online unter www.spardaspendenwahl.de mit einer kostenlosen SMS-Abstimmung. Die Bewerber teilen wir in vier separate Abstimmungslisten für sehr kleine, kleine, mittelgroße und große Schulen ein und fördern die ersten 50 Schulen in jeder Kategorie mit insgesamt 100.000 Euro.
Wie funktioniert die Abstimmung?
Vom 20. April um 9:00 Uhr bis zum 20. Mai 2021 um 16:00 Uhr können alle online abstimmen, welche Projekte gefördert werden.  Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt der Nutzer auf dem Projektprofil einer Schule eine Mobilfunknummer ein. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die drei Abstimmcodes entsprechen drei Stimmen, die in den darauf folgenden 48 Stunden beliebig auf ein bis drei Schulen verteilt werden können.“
Unter dem genannten Link finden Sie unsere Bewerbung:
Vielen Dank und herzliche Grüße!
Frauke Wisotzka (Rektorin)